Magdalena  neu sehen

Geistliches Zentrum Eremitage Franziskus, Eremitage 11, 57234 Wilnsdorf
Sr. Lea Wolbring /Sr. Elisabeth Bäbler
Beziehungen sind das A und O des Lebens. Wenn sie gelingen ist es einfach, das Leben zu lieben. Magdalena, die wir aus dem NT kennen, möchte uns ein Beispiel geben, wie es gelingen kann, mit sich, mit dem anderen, mit Gott in Beziehung zu leben.
Im Garten © Sr. M. Elisabeth Bäbler

Dieser Kurs richtet sich an alle, die einmal anders auf ihr Leben schauen wollen – von Ostern her. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich biblische Vorkenntnisse habe, oder vielleicht weit weg bin vom Glauben. Die Sehnsucht nach dem MEHR im Leben reicht aus.

Zeiten des Inputs und der Stille zur persönlichen Reflektion wechseln ab. Auch der Austausch kommt nicht zu kurz.

Freitag, 13.05.22             19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag, 14.05.22           10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Sonntag, 15.05.22           10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Anmeldung

Anmeldeformular Text

Freie Plätze: 11 von 12 verfügbar.
Kontaktdaten der Ansprechperson