Kontemplatives Pilgern

Sr. Elsiabeth Bäbler
Gottes Spuren können in der Schöpfung, in Himmel und Erde wahrgenommen werden. Diese Überzeugung zieht sich wie ein roter Faden durch die franziskanische Spiritualität.
Sommer © Sr. M. Elisabeth Bäbler

Eine kleine Perle an mystischem Weisheitstext aus dem franziskanischen Umfeld, die Scala Divini Amoris geht noch einen Schritt weiter. Der Autor bringt die Eigenschaften der Elemente mit Eigenschaften Gottes in Verbindung. Dieser Ansatz vertiefen wir bei einer kontemplativen Pilgerwanderung (10-15 km).

Dauer: 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Start und Ziel ist das geistliche Zentrum Eremitage.

 

 

 

Anmeldung

Anmeldeformular Text

Freie Plätze: 9 von 15 verfügbar.
Kontaktdaten der Ansprechperson