Komm du Heiland aller Welt….Innehalten im Advent

18.00 Uhr in der Klosterkirche
Kerzen in der Dunkelheit © Sr. M. Elisabeth Bäbler

Dieses Jahr wollen wir uns in den Andachten in der Adventszeit vom Lied Komm du Heiland aller Welt inspirieren lassen.  Einen Augenblick innehalten, zu Ruhe kommen, sich auf die nächste Woche einstellen, in dieser Zeit, die immer als stille Zeit beschworen wird, aber meistens eher hektisch verläuft.

Herzliche Einladung….