Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag - Ein Weg durch die Fastenzeit. Was sind Exerzitien im Alltag? „Exerzitien im Alltag“ können eine Einübung und Vertiefung des Glaubens sein. Es geht darum, Gott in den Geschehnissen des eigenen Lebens neu zu entdecken und vertiefter wahrzunehmen.
Exerzitien im Alltag © Sr. M. Elisabeth Bäbler

.

Gönnen Sie sich täglich ca. eine halbe Stunde Zeit für Gebet und Betrachtung.Einmal in der Woche treffen Sie sich online zum Austausch über ihre Erfahrungen.
Das Thema der diesjährigen Exerzitien ist: Komm! Komm zur Ruhe, komm an bei dir, aber auch: komm doch Gott! Komm endlich! Und… da kommt noch was. All diese Aspekte haben in den Exerzitien Platz und werden darin zur Sprache kommen. Daher die Einladung: Komm!

Die Exerzitien finden auch dieses Jahr online statt:
Vorbereitungs- / Einführungstreffen am 24. Februar 19.30 Uhr
Wöchentliche Treffen: 6. März/ 13.März/20. März/27. März
Abschlusstreffen: 3. April

Anmeldung unter info@eremitage-franziskus.de oder über die Homepage

Anmeldeschluss ist der 15. Februar