Kontemplationstag

12. April 2022
In der Gegenwart des Gegenwärtigen - Am 30. April findet erstmals ein Kontemplationsmorgen im geistlichen Zentrum Eremitge Franziskus statt.

 

Es gibt viele Ansätze christlicher Kontemplation. Allen gemeinsam ist das stille Verweilen vor Gott. Wer dies gerne auch gelegentlich mit anderen gemeinsam tut ist herzlich eingeladen. Wir schaffen die Rahmenbedingungen, Sie üben ihre je eigene Art des stillen Gebetes.

Elemente des Morgens sind ein kurzer geistlicher Impuls, zwei Einheiten stilles Gebet und Austausch. Jede Einheit besteht aus 2 mal 25 min Schweigegebet unterbrochen von 5 min schweigendem Gehen.

Anmeldung