Bilderausstellung auf der Eremitage

29. August 2022
Eine Bilderfolge zum Sonnengesang von Franz von Assisi – gemalt von Christine Hecht – sind ab sofort im Geistlichen Zentrum Eremitage Franziskus zu sehen.

Die Künstlerin ist in Stuttgart geboren und hat auch dort Kunst studiert. Seit 1993 lebt sie in Assisi (Italien), ist verheiratet, hat drei Kinder, und arbeitet im eigenen Atelier. Sie hat sich von den Farben Umbriens und der Natur inspirieren lassen, um diese Bilder zu schaffen. Ab September ist das Geistliche Zentrum Eremitage Franziskus jeweils montags und freitags von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet, oder aber nach Absprache. Herzliche Einladung!